ERFOLGREICHE INBETRIEBNAHME BEI GERDAU DIACO IN KOLUMBIEN

24.08.2016

Im Mai 2016 wurde die umfangreiche EAF-Modernisierung bei Gerdau Diaco mit einer erfolgreichen Inbetriebnahme abgeschlossen.

Die termingerechte Lieferung, die reibungslose Montage und die erste Charge ohne Zwischenfälle zeugten von dem Erfolg der Zusammenarbeit mit BSE.

Der Lieferumfang von BSE umfasste die Komponenten Ofenobergefäß und Untergefäß, Ofendeckel, TempSamp-Manipulator und Virtuelle Lanzenbrenner inklusive Automatisierung. Erstmalig eingesetzt wurde auch die von BSE entwickelte Vorrichtung zur automatischen Sandverfüllung am Erkerabstich.

Die Verantwortlichen von Gerdau Diaco zeigten sich beeindruckt insbesondere von der hohen Fertigungsqualität und der äußerst produktiven Zusammenarbeit während der Montage und Inbetriebnahme.


Download Success Story

Erste Charge mit dem modernisierten EAF
Erste Charge mit dem modernisierten EAF
Vorrichtung zur automatischen Sandverfüllung des Abstichlochs
Vorrichtung zur automatischen Sandverfüllung des Abstichlochs
 

Mehr Informationen anfordern:

Firma:  INDUSTRIAL JUVAL LTDA.
Name: Mr. Jorge Bueno Azuero
E-mail: jbueno@juval.com
Telefon: +5714203188 

BSE Brazil
Name: Mr. Gabriel Stegemann
E-Mail: gabriel@bstinc.com
Telefon: +55 41 9504 2772

© Badische Stahl-Engineering GmbH
E-Mail: info@bse-kehl.de
Telefon: +49-7851-877-0

© Badische Stahl-Engineering GmbH | Website by Markentrainer Werbeagentur